Aufgrund der Corona - Ma├čnahmen bleibt unser Bunker bis zum 18. April geschlossen­čśí


R├╝ckblick Supercup in Budapest­čĆć

Es ist schon ein Weilchen her als wir das letzte Spiel unserer Bayern live im Stadion erlebt haben. Genau deshalb war der Reiz und die Vorfreude auf das Super Cup Abenteuer Budapest umso gr├Â├čerÔÜŻ­čśâ

 

Los ging es nicht wie ├╝blich am Abreisetag, sondern 2 Tage vorher mit einem Coronatest im G├Ąsteparkaus der Allianz Arena. Den Test haben wir schonmal bestanden ÔÇô der Reise stand also nichts mehr im Wege. Mit Mundschutz, Desinfektionsmittel und K├Ąmpfi im Gep├Ąck machten wir uns auf den Weg Richtung Budapest. Die Stadt war bei der Sightseeing Tour mit unserem Tuk Tuk wie leer gefegt ÔÇô keine Touristen weit und breit, nur vereinzelte Sevilla und Bayern Fans. Dann am Abend endlich wieder ins Stadion! Wir waren zwar hei├č auf das Spiel, doch auch die H├╝rde Fiebertunnel haben wir mit Bravour gemeistert. Zwar ist die Atmosph├Ąre in einem vollen Stadion eine andere, doch das Erlebnis war trotzdem gro├čartig. Besser so als gar nicht! Die Mission haben wir mit dem Pokal im Gep├Ąck erfolgreich erf├╝llt. Und auch den Quarant├Ąnetest mit negativem Testergebnis haben wir am Ende erfolgreich bestanden.

Fazit: Super Cup, Super Safe, Super Bayern, Super Abenteuer, Super Uno, Super Stadt, Super Spiel, Super Reisegruppe, Super Testsieger, Super Stadion, Super Kellner, Super Cup Sieger!

Fotos gibt es hier in der Sige Gallery

  • 001

Drucken E-Mail