Zum Heimspiel gegen Hoffenheim rollt der VW-Bus!


Jahreshauptversammlung 2021

Nachdem die letzte Jahreshauptversammlung aufgrund von Corona ausfiel, freuten wir uns umso mehr die Mitglieder persönlich dieses Jahr im Hexenfelsen begrüßen zu dürfen.

Was ist in den letzten Jahren passiert? Corona hat nicht nur die Fußballwelt, sondern auch das Fanclubleben auf den Kopf gestellt. Statt Stadionbesuche oder gemeinsame Fußballabende gab es einen Autokorso oder Weißbiertest daheim. Ziel war es immer, das Vereinsleben aufrecht zu halten – teils mit neuen, kreativen Ideen.

Aber viel wichtiger ist: den Blick nach vorne zu richten und voller Motivation weiterzumachen! Die gesamte Vorstandschaft mit Daniela Bosch, Dennis Stampf und Brigitte Bosch wurde einstimmig wieder gewählt. Auch die beiden Kassenprüfer Martin Habenicht und Michael Schwarz dürfen ihr Amt fortführen. 

Wie geht es weiter? Wir wollen langfristig wieder mit dem großen Bus in ein volles Stadion fahren. Bis dahin gehen wir den Weg und fahren auch gerne mit dem VW Bus in die Allianz Arena. Ziel ist auch gemeinsam wieder Fußball zu schauen – unter Voraussetzung der 3G Regel. Diese Regel wird auch wieder Veranstaltungen ermöglichen. Bedingung ist momentan immer, flexibel im Rahmen der Möglichkeit zu reagieren. Lasst uns gemeinsam das Beste draus machen – wir freuen uns auf eure Unterstützung und unseren Zusammenhalt!

Drucken E-Mail

Frohe Ostern!

Wir wünschen allen frohe Ostern!

Der Lebenshilfe Heidenheim und Giengen viel Spaß bei der Eier- und Osterhasensuche🥚🐰 Auch dieses Jahr haben wir den Mitarbeitern und Bewohnern das Osterfest versüßt. Es ist jedes Mal eine Freude in die strahlenden Gesichter zu schauen. Bis bald! 😀

Drucken E-Mail

Spende von 1000€ an die "Sternstunden"

Zum letzten Heimspiel im Jahr 2020 gegen Wolfsburg fuhren wir mit dem imaginären Caravan of Love. Der Fanclub und seine Mitglieder hatten "Geister-Tickets" erworben. Der Erlös von 1000€ geht an die BR-Aktion "Sternstunden" und unterstützt Kinder in Not. DANKE! ♥

 

Drucken E-Mail

Die Auswertung vom 18. Weißbiertest Daheim

Prosit Neujahr! 🍻 Das Ergebnis des Weißbiertests liegt vor. Ganz knapp gewonnen hat König Ludwig vor Paulaner, gefolgt vom Newcomer Berg Hefe-Weizen. Gewendet hat sich das Blatt bei Maisel’s Weisse. Beim letzten Weißbiertest noch gewonnen, jetzt abgeschlagen auf dem letzten Platz. Nach dem Prinzip die ersten werden die letzten sein.

 

 

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...